AllgemeinRezensionen

Abschied im Bestattungshaus Baar in Ulm

Papa fuhr für seine Mausi einfach in jede dunkle Einfahrt und machte diese wieder hell. Und manchmal hatte er sogar beim Abholen eine Leiter im Kofferraum dabei.. (Auszug aus dem heutigen Redenswerk)

Als mich vor ein paar Tagen die Nachricht erreichte, dass S. leider ihren Papa verabschieden muss, hatte ich bereits eine Trauerfeier in einer anderen Himmelsrichtungen in meinem Kalender.
Da das Datum und die für mich leider nicht mögliche Uhrzeit bereits festgelegt waren,hatte ich eine andere Redner Kollegin empfohlen.
Mein Herz schmerzte, da mich die Geschichte von S. und ihrem Papa von Anfang an bewegt hat.
Doch dann hatte S. alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass wir doch noch an der Uhrzeit drehen konnten.
So durfte ich die Familie begleiten.
Und die ganze Mühe der Verschieberei hatte sich auf jeden Fall gelohnt!
Von Anfang an war diese Verbindung da.
So viel Liebe hatte ich für Papa von S. beim Lebensgespräch erfahren dürfen.
So viel Dankbarkeit und Stolz.
Es war ein wundervoller Abschied, mit dem Gesang von Alexandra_Pansch als absolute Krönung. Alex, du warst gigantisch!
Danach ging es weiter von Ulm nach Senden auf den Waldfriedhof zur Begleitung zum Grab und anschließend ging es weiter zum nächsten Abschied nach Langenau. Anschließend nach Illerrieden zum Lebensgespräch.

Ein sehr emotionaler Tag auch für mich.
Nun heißt es sich erden. Oder besser, einen vollen Korb Holz holen und Ofen einheizen.

Diese wundervollen Worte erreichten mich nach dem heutigen Abschied:
„Liebe Irina,
ich weiß gar nicht was und wie ich es in Worte fassen kann – es war so eine wundervolle Trauerfeier! Wir hätten es uns nicht anders vorstellen wollen – es war rundum wundervoll!
Dein Redenswerk hat uns so berührt und hat meinem geliebten Papa zu 100% entsprochen! Die Geschichte mit der gemeinsamen Fahrt – das ist total er gewesen!
Meine ganze Verwandtschaft hat heute Nachmittag noch über deine Rede gesprochen – mein Onkel (der größte Kritiker) war sowas von begeistert!
Du machst so eine wundervolle Arbeit und hast eine ganz tolle Art!
Ich danke dir von Herzen.
Und das schönste: ich weiß genau, meinem Papa hätte es genau so gefallen!
Bitte bleib so wundervoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.