AllgemeinRezensionen

Danke!

Sich hinsetzen, Zeit nehmen, Gedanken und Gefühle auf eine Dankeskarte verfassen…. Immer wieder rührt mich diese mit Herz erfüllte Geste zu Tränen.

Diesen wundervollen Abschied durfte ich letzte Woche mit ganz viel Liebe begleiten.
Der Schwiegersohn der Verstorbenen liefert als Gärtner die Blumen zu einigen Trauerfeiern auf den Ulmer Friedhof und hatte mich schon einige Male als Trauerrednerin bei den Abschieden erlebt.
Als seine Schwiegermutter starb, kam nur ich für ihn als Rednerin in Frage.
Was für eine große Ehre!
Diese bewusste Entscheidung für mich zu treffen, um diese würdevolle und oft recht schwere Aufgabe zu übernehmen, ist schließlich nicht einfach. Man hat nur diesen einen Abschied und dieser muss perfekt sein.
Ein riesengroßes Privileg für mich und eine Herzensangelegenheit.

Das Redenswerk zu verfassen war einfach wundervoll. Denn die Verstorbene war eine wirklich tolle, unglaublich starke und mit ganz viel Liebe erfüllte Frau.
Als Verkäuferin in einem Süßwarenladen, ließ sie immer die Kinderaugen leuchten und noch vieles vieles mehr….
Drum gibt’s jetzt auch extra Gummischlangen und Bon Bons für meine beiden Zwerge

Denn dafür schlägt mein Herz
Redenswerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.