Allgemein

Was ich über euch als Paar erzählen könnte…

Veröffentlicht am

Das absolut Schöne an einer freien Trauung ist es, dass es in dem Redenswerk und in der ganzen Zeremonie um das Brautpaar geht. An eurem Tag sollte es ohne hin nur um euch und eure Lieben gehen, wieso also nicht bei der Trauzeremonie. Ich stehe da mit meinem Büchlein und erzähle eure ganz persönliche Liebesgeschichte. […]

Allgemein

Ein ganz normaler Freitag?!

Veröffentlicht am

Heute durfte ich gleich drei Abschiede begleiten.Drei völlig unterschiedliche Seelen beschreiben.Auf drei verschiedenen Friedhöfen die Trauergemeinde begrüßen. Ich durfte drei individuelle Redenswerke erschaffen und drei mal aus dem tiefsten Herzen sprechen.Es verlangt einem unheimlich viel Kraft und Energie, alles auch so zu planen, die Fahrtwege so zu wählen, dass ich auch überall rechtzeitig da bin. […]

Allgemein

Keine Zeit für Trauer

Veröffentlicht am

Diese Woche durfte ich einen wundervollen Abschied gestalten, der so hätte gar nicht stattfinden sollen. Denn eigentlich war eine ganz kurze Rede, nur das aller Nötigste geplant in einem winzigen Abschiedsraum.Begleitung zum Grab? Kann man machen, muss man aber nicht. Das Trauergespräch fand am Telefon statt.Doch beim Gespräch merkte ich einfach, das so ein Trauerfeiersprint […]

Allgemein

Ein würdevoller Abschied in die nicht weltlichen Meere

Veröffentlicht am

Jemandem die letzte würdevolle Ehre zu erweisen kann sehr vielseitig sein. Mittels einer Geste, Gebet, Rede. Bei einer weltlichen Trauerfeier gibt es da eigentlich keine Grenzen. Auch Dekoration zählt natürlich dazu. Denn man will den Abschied so schön und individuell wie nur möglich für den geliebten Verstorbenen gestalten. Heute durfte ich einem leidenschaftlichen Segler einen […]

Allgemein

Ein weißes Blatt Papier

Veröffentlicht am

November… In dieser Novemberwoche darf ich vier Abschiede begleiten.Zwei davon waren allein am heutigen Tag.Zwei wundervolle Menschen, an zwei völlig unterschiedlichen Orten, an denen ich die Trauerrede halten durfte. Beide sind zufällig Berufssoldaten gewesen. Beim Abschied ertönte „Ich hatt‘ einen Kameraden“ auf der Trompete und rührte alle zu Tränen. Als ich auf dem Hauptfriedhof in […]

Allgemein

Eine freie Trauung auf der Alpe Hohenegg am Imberg in Oberstaufen- Allgäu, dem Himmel so nah

Veröffentlicht am

„Irina ist eine wunderbare Person. Ihre Traurede war einfach unbeschreiblich! Sie hat uns so gut getroffen, viele unserer Gäste dachten sogar, sie seine eine Freundin von uns, weil sie uns so gut kennt. Es war eine rundum gelungene Betreuung und Trauung, die symbolische Handlung war schön, sie ist auf all unsere Wünsche eingegangen. Durch ihre […]

Allgemein

Schläft die Fledermaus oder ist sie tot?

Veröffentlicht am

Schläft die Fledermaus oder ist sie tot? Viele kennen es vermutlich aus den eigenen Kindertagen. Als man die ersten Male ein totes Tier als Kind gefunden hatte. Vermutlich sagte entweder ein Elternteil oder die Oma, dass das Tier nur schlafen würde. Schon seit Beginn unseres Denkens wird der Tod uns als etwas ganz ganz Böses […]

Allgemein

Ein würdevoller Abschied von einem wunderschönen Schmetterling in Ulm Wiblingen

Veröffentlicht am

Meine „Arbeitsuntensilien“ für die heutige würdevolle Begleitung zum Grab. Links sind Kopien von meinem Redenswerk. Eines davon kommt mit ins Grab, als Beigabe zum Verstorbenen und das andere bekommen die lieben Angehörigen von mir als Erinnerung ausgehändigt. Das wunderschöne Blumensträußchen hat mir die liebe Anni von der Mohnblume in Weißenhorn gezaubert. Es ist ein letzter […]

Allgemein

Nachwuchs Redner

Veröffentlicht am

Redner 2.0 steht bereits in den Startlöchern Unser kleiner großer Leonhard Arbeiten mit zwei kleinen Kindern ist nicht immer leicht. Das Löwenkind Leonhard ist noch nicht mal 2,5 Jahre alt und unser Sonnenschein Eduard ist grade mal ein halbes Jahr geworden…. Doch bin ich sehr stolz darauf, dass wir es als Familie trotzdem ganz gut […]

Allgemein

Abschied in Illertissen

Veröffentlicht am

Es ist ein schöner Weg, der unauffällig zu dir führt… Ein würdevoller Abschied von einem ganz lieben Menschen. Die Trauerhalle war voll. Nicht nur voll von Menschen, anwesenden Seelen, sondern gefüllt mit ganz viel Liebe, Trost und tiefer Anteilnahme. Nach dem Abschied am Grab kamen ein paar Trauergäste zu mir und meinten: „Genau so will […]