Allgemein

Ein ganz normaler Freitag?!

Heute durfte ich gleich drei Abschiede begleiten.
Drei völlig unterschiedliche Seelen beschreiben.
Auf drei verschiedenen Friedhöfen die Trauergemeinde begrüßen. Ich durfte drei individuelle Redenswerke erschaffen und drei mal aus dem tiefsten Herzen sprechen.
Es verlangt einem unheimlich viel Kraft und Energie, alles auch so zu planen, die Fahrtwege so zu wählen, dass ich auch überall rechtzeitig da bin. Es war ein anstrengender jedoch zugleich auch ein schöner Tag. Denn ich habe die Gewissheit, dass ich den Angehörigen einen möglichst schönen Abschied bereiten durfte. Und das gibt einem unheimlich viel Kraft und Energie wieder.
Nun heißt es Kinder ins Bett bringen und Kraft tanken für morgen. Denn für morgen liegt bereits das nächste Redenswerk bereit.

Redenswerk mein Lebenswerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.