AllgemeinRezensionen

Ich hoffe, es war in ihrem Sinne…

„Liebe Frau Hauber, sie haben den gestrigen Tag unvergessen gemacht. Vielen Dank für Ihre schönen Worte. Unserer Mutter und Oma hätte es gefallen. Da sind wir uns ganz sicher. Alles Liebe und alles Gute, herzliche Grüße P, M und A“
Illertissen, den 17.10.2020

Ich hoffe, es ist in ihrem Sinne….
Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich diesen Satz bei den Lebensgesprächen von den Angehörigen höre. Diese Unsicherheit, ob die Art und Weise den Abschied auszurichten auch dem geliebten Verstorbenen gefallen hätte.
Klar ist man verunsichert, denn man muss ja alles selber planen und wichtige Entscheidungen treffen. Und das allesbin der Zeit der tiefen Trauer. Es gibt nur wenige Menschen, die den eigenen Abschied bereits im Vorfeld planen und genau aufschreiben, was sie wie haben wollen und was eben nicht…

Man befasst sich meist nicht gerne mit dem Sterben, wenn man noch in voller Blüte lebt…

Um so schöner ist es, wenn man nach dem Abschied so eine wundervolle Rückmeldung bekommt.
„Unserer Mutter und Oma hätte es gefallen.“ Dieser Satz ist ein riesen Kompliment an mein Redenswerk. Die Art der Aussage welches mir ein Stück weit die Sorge nimmt, ob das alles so passt, wie ich die Menschen begleite.
Jedem kann man es glaub ich nicht recht machen, aber wenn es genau in ihrem Sinne war, dann war es perfekt

Dafür gebe ich alles
Redenswerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.